Links
  • Presse
  • Kontakt
  • Jobs
    Weitere Profile
    Twitter   Facebook   Competendo   LinkedIn   Ring
    hydraulischer-abgleich.online
    ist eine Marke der
    myWarm Deutschland GmbH

5 Gründe für den Hydraulischen Abgleich

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Bei vielen Eigentümern ist der Hydraulische Abgleich relativ unbekannt. Zu Unrecht, da hier ein großes Optimierungspotential für die Heizungsanlage liegt.

 

Diese 5 Gründe zeigen Ihnen, warum Sie den Hydraulischen Abgleich durchführen lassen sollten.

1. Sie sparen Energie

Mehr als zwei Drittel der Energie in deutschen Haushalten verbrauchen Heizung und Warmwasserbereitung!

Ohne Hydraulischen Abgleich muss mehr Energie (und damit mehr Brennstoff in Form von Gas, Öl, Pellets, etc.) aufgewendet werden beispielsweise durch Erhöhung der Vorlauftemperatur oder stärkeres Aufdrehen der Heizkörper.

Weiterhin wird oftmals die Heizkreispumpenleistung erhöht, um die Wärme in die oberen Stockwerke zu befördern. Die logische Konsequenz: Höherer Stromverbrauch der Pumpe!

Sparen Sie bis zu 30% Energie durch den Hydraulischen Abgleich!

2. Der Staat fördert den Abgleich

Der hydraulische Abgleich bietet Ihnen nicht nur eine nachhaltige und langfristige Kostenersparnis, sondern wird auch vom Staat gefördert!

Dabei unterscheidet man zwischen energetischer Einzelmaßnahme, also dem hydraulischen Abgleich als „einzelne“ Maßnahme und der Durchführung des Abgleichs im Zuge einer Heizungsmodernisierung.

Profitieren Sie von bis zu 30% staatlicher Förderung für Ihren Hydraulischen Abgleich!

3. Sie steigern Ihren Wohnkomfort

Ohne hydraulischen Abgleich besteht keine optimale Wärmeverteilung im Haus. Dabei gilt: je näher der Heizkörper am Kessel ist, desto schneller wird er warm und desto heißer wird er.

Dahinter liegt das einfache physikalische Prinzip, dass Wasser sich den leichtesten und damit den kürzesten Weg zum Ausgangspunkt, dem Heizkessel, sucht.

Zu spüren bekommt man das oft  in den oberen Stockwerken, deren Heizkörper am weitesten vom Heizraum entfernt sind.

Oft wird vermeintlich dadurch Abhilfe geschaffen, dass die Vorlauftemperatur erhöht wird, um die höchsten Stockwerke mit ausreichend Wärme zu versorgen. Dies führt zu einem unnötig erhöhten Energieverbrauch.

Nur durch einen hydraulischen Abgleich kann das Problem nachhaltig gelöst werden.

Hierbei werden alle Heizkörper so eingestellt, dass sie mit dem richtigen Druck arbeiten.

Neben der richtigen Wärmeverteilung sorgt der Hydraulische Abgleich auch für die Beseitigung von Fließgeräuschen. Dies geschieht durch die optimale Einstellung der Pumpe und der einzelnen Heizkörper im System.

Steigern Sie Ihren Wohnkomfort durch den Hydraulischen Abgleich!

4. Sie mindern den CO2 Ausstoß

Neben Kostenersparnis und Komfortsteigerung hat man die Gewissheit, die Umwelt dank Hydraulischem Abgleich zu schonen. Weniger Ressourcen in Form von Brennstoff und Strom werden verbraucht und die Heizungsanlage stößt im optimierten Zustand weniger Abgase aus.

Die Kombination dieser Faktoren sorgt für die Verringerung der CO2 Produktion. Auf die Vielzahl von unoptimierten Heizungsanlagen gerechnet liegt hier ein großer Hebel für die Erreichung unserer Klimaziele.

Tragen auch Sie mit dem Hydraulischen Abgleich zu einer nachhaltigen Umweltschonung bei!

5. Pflicht beim Heizungswechsel

Ihren Kesseltausch fördert der Staat aktuell mit 15% auf die komplette Nettosumme! Das bedeutet für Sie eine ordentliche Ersparnis beim Heizungswechsel.

Die Förderung darf allerdings nur geltend gemacht werden, wenn im Zuge des Tausches ein Hydraulischer Abgleich beauftragt und dessen Durchführung nachgewiesen werden kann.

Nutzen Sie die staatliche Förderung beim Kesseltausch dank Hydraulischem Abgleich!

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für Ihren Hydraulischen Abgleich. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.